#4 Zombie der Woche: Licker, der Spitzzüngige

#4 Zombie der Woche: Licker, der Spitzzüngige

Der Licker im Profil

„Hallössschen, sssöhne Frau!“

Mit ein paar Tagen Verspätung darf sich in dieser Woche der „Licker“ aus Resident Evil über die Nominierung zum Zombie der Woche freuen.  Der Licker ist undefinierbaren Geschlechts, durchschnittlich um die zwei Meter groß und trägt keinerlei Kleidung. Auf viele Menschen wirkt seine „äußerst muskuläre“ Erscheinung verstörend. Charakteristische Merkmale von ihm sind zudem seine ausgeprägte, lange Zunge,  seine geschlossenen Augen, seine sehr spitzen Zähne und seine vieel zu langen Fingernägel. Mittlerweile gibt es verschiedene Theorien zu der Entwicklung/Ausprägung der eben genannten Merkmale. Forscher vermuten die geschlossenen Augen kamen evolutionsbedingt dadurch zustande, dass der Licker eines morgens versuchte mit seinen Klauen Matzel aus seinen Augenwinkeln zu reiben.
Die Theorie, die spitzen Zähne des Lickers seien auf das zu häufige nutzen von Zahnpasta und auf den starken fluoridbedingten Zahnschmelzabbau zurückzuführen, ist noch heute ein äußerst umstrittenes Thema in Fachkreisen.

Licker an der Decke

Lang und gefährlich: Die Zunge

Ausgewachsene Exemplare eines Lickers erreichen dank regelmäßiger Einnahme von Fruchtzwergen und kleiner blauer Pillen, die sie beim Verspeisen älterer Herrschaften verschlucken, eine Größe von bis zu zwei Meter und fünfzig. Meist ist der Licker in Dreier- oder Fünfer-Gruppen in der Nähe einer gewissen Alice zu sehen. Dank seiner ausgeprägten Muskulatur und seinen langen, scharfen Fingernägeln ist es ihm, einem Affen ähnlich, möglich Wände empor zu klettern und durch die Lüfte zu schwingen.
Ist die lange Zunge im Maul des Lickers eine gefährliche und spitzzüngige Waffe, würde sich der Ein oder Andere sicher über solch ein ausgeprägtes Sinnesorgan freuen.

Um mehr darüber zu erfahren wie man einen Licker besiegen bzw. töten kann solltet ihr euch unbedingt auf Youtube folgende Informationen zu Gemüte führen:

Beitrag von 

Alex (23) wurde erst vor kurzem zombifiziert. In seiner Freizeit ist er gerne mal sportlich tätig und läuft herrannahenden Zombiehorden davon oder spielt eine Runde Basketball mit Normalsterblichen. Ein neues Hobby von ihm sind Interviews mit und Kurzbiografien über interessante, untote Persönlichkeiten.

Schreibe einen Kommentar!