Der Zombie Apocalypse Guide – V wie Voodoo

Ein Voodoo Zombie. Bild von Jean-noël Lafargue (Free Art License)

Es gibt auch Berichte, dass Menschen von Voodoo-Priestern zu Zombies gemacht werden. Demnach bekommen diese Menschen ein Gift verabreicht, dass ihr Atmung und ihre Körperfunktionen so weit senkt, dass man sie für Tot hält. Nachdem sie Begraben wurden, gräbt der Voodoo-Priester sie wieder aus. nun lässt das Gift nach und die Menschen werden als Arbeitssklaven gehalten. Da sie denken, sie wurden wieder zum Leben erweckt, folgen sie dem Priester aus Dankbarkeit. Außerdem schädigt das Gift das Gehirn, wodurch ihr (nun) geringer IQ und die mangelnde Koordination erklärt wird. Voodoo-Zombies werden von ihrem „Meister“ in der Regel für einfache auszuführende, aber körperliche Anstrengende Arbeiten eingesetzt, wie z.B. die Feldarbeit. Sie sind nun die Sklaven des Priesters.

Eine andere Erklärung für Voodoo-Zombies ist, dass der Priester die Opfer verflucht und so zu willenlosen Dienern macht. Aber wer glaubt denn schon an Flüche?

Unterschiede von Voodoo Zombies zu „richtigen“ Zombies

Es gibt einige Unterschiede zu „richtigen“ Zombies: Da Voodoo Zombies nicht richtig tot sind, können diese noch denken, haben Gefühle und können (manchmal) auch sprechen. Da das Gehirn in aller Regel von dem Gift doch sehr stark in Mitleidenschaft gezogen wurde, können sie diese Fähigkeiten meist jedoch nur sehr eingeschränkt benutzen. Zu komplexen Gedankengängen sind sie nicht mehr in der Lage und ihr Wortschatz ist auf wenige Wörter zusammengeschrumpft. Manchmal können sie auch nur noch Laute (z.B. Stöhnen) von sich geben.

Da diese Zombies normalerweise nicht gefährlich sind (außer ihr Meister befiehlt es), werden Voodo-Zombies im ZAG nicht behandelt. Passt aber bitte beim nächsten Haiti-Urlaub auf, mit wem ihr euch anlegt!

 

P.s.: Der Voodoo Zombies war übrigens die erste Zombieart, die es auf die Leinwand geschafft hat. Das war in dem Film White Zombie aus dem Jahr 1932.

Beitrag von 

Robert (24) ist schon seit einiger Zeit Zombie Fan. Am liebsten mag er Zombielfilme, Egoshooter und Indie-Games. Manchmal heckt er auch Überlebenspläne für den Fall eines Zombie Angriffs aus und hofft, dass diese verdammten Zombies dann nicht rennen können!