Crowdfuning Kamapgne für Dead Snow: Red vs. Dead gestartet

Crowdfuning Kamapgne für Dead Snow: Red vs. Dead gestartet


Bereits am 10. August ist die Crowdfunding Kampagne für Dead Snow 2 gestartet. Demnach wird der Film Dead Snow: Red vs. Dead heißen. Von den angepeilten 100.000 US-Dollar wurden bisher ca. 5.300 Dollar (~5%) erreicht. Als Belohnung für eine Spende gibt es Poster, T-Shirts, den fertigen Film (natürlich erst, sobald er fertig ist ;)) oder ein persönliches „Danke schön Video“. Für 2000$ kann man sogar eine kleine Rolle (als Zombie) im Film ergattern!

Der Film wird auf jeden Fall gedreht werden, auch wenn es mit der Finanzierung nichts wird. Das ist sicher, denn die Dreharbeiten haben bereits begonnen! Allerdings hat das Filmteam große Ambitionen und Ideen, die sie alleine nicht finanzieren können. Deshalb sollen die Fans helfen, einen noch besseren Film zu ermöglichen. Es wurden Spezialeffekt Spezialisten angeheuert, die bereits bei Filmen wie Men in Black oder Fantastic Four mitgearbeitet haben. Außerdem hilft das „verrückte“ Team von Iron Sky.

 

 

Neue Infos zur Story von Dead Snow: Red vs. Dead

Der Film wird ein Sequel zu Dead Snow. Martin ist der einzige Überlebende der Gruppe und hat es scheinbar sicher den Berg hinunter geschafft. Allerdings hat er vergessen, einen kleinen Anhänger des Nazi Golds an die Zombies zurückzugeben. Colonel Herzog, der Anführer der Nazi-Zombies, freut dies gar nicht und will sein ganzes Gold zurück (+ blutige Rache).Genau dort hört Teil 1 auf und genau an dieser Stelle wird auch Teil 2 weitergehen. Martin scheint wohl gefallen am Überleben gefunden zu haben (verständlich, oder?) und wehrt sich mit einem professionellem Zombie Jäger Team.

Beitrag von 

Robert (24) ist schon seit einiger Zeit Zombie Fan. Am liebsten mag er Zombielfilme, Egoshooter und Indie-Games. Manchmal heckt er auch Überlebenspläne für den Fall eines Zombie Angriffs aus und hofft, dass diese verdammten Zombies dann nicht rennen können!

Schreibe einen Kommentar!