Maggie: Trailer zum Zombiedrama mit Arnold Schwarzenegger

In Amerika ist der Filmstart von Maggie bereits in einem Monat. Dort kommt das Zombiedrama mit Arnold Schwarzenegger und Abigail Breslin (Zombieland) am 08.Mai in die Kinos. In Deutschland müssen wir uns wohl noch länger gedulden, einen Starttermin für Deutschöand gibt es nämlich noch nicht. Regisseur des eher ungewöhnlichen Zombiefilms ist Henry Hobson, der mit Maggie seinen ersten Film gedreht hat.

In Maggie spielt Schwarzenegger einen Vater, dessen Tochter Maggie von einem Zombievirus infiziert wurde. Allerdings geht die Verwandlung nicht, wie so oft in anderen Zombiefilmen, schnell von statten, sondern zieht sich über mehrere Monate hin. Ihre Familie versucht dem Mädchen durch diese schwere, ungewöhnliche Zeit zu helfen. Allerdings wird insbesondere die Beziehung zu ihrem Vater durch die Krankheit immer stärker auf die Probe gestellt.

Der Trailer bestätigt die Vermutungen, dass es sich nicht um einen Actionfilm, sondern um ein Drama handelt. Mich persönlich erinnert die Art von Maggie stark an die empfehlenswerte BBC Serie In the Flesh. Durch dieses ungewöhnliche und innovative Setting verspricht der Film neuen Wind in Zombiegenre zu bringen. Wir sind auf jeden Fall gespannt und hoffen, dass der Film auch bald bei uns zu sehen ist. Was ist eure Meinung zum Trailer bzw. Film? Findet ihre die Idee gut oder fehlt euch die Action? Schreibt doch ein Kommentar!

Trailer zum Zombiedrama Maggie jetzt anschauen

Beitrag von 

Robert (24) ist schon seit einiger Zeit Zombie Fan. Am liebsten mag er Zombielfilme, Egoshooter und Indie-Games. Manchmal heckt er auch Überlebenspläne für den Fall eines Zombie Angriffs aus und hofft, dass diese verdammten Zombies dann nicht rennen können!