World War Z Storyfortsetzung in zweitem Teil?

Zombiemassen im Ansturm

Am 27. Juni startet World War Z endlich in den deutschen Kinos. Der Film mit Brad Pitt ist einer der Blockbuster des Kinosommers und der meisterwartete Zombiefilm des Jahres. Noch bevor er in den deutschen Kinos anläuft, wird in Hollywood-Kreisen schon heftig über eine Fortsetzung spekuliert. Wir werden den Film zwar erst in 4 Tagen zu Gesicht bekommen, doch wie mittlerweile bekannt wurde, ist das Ende des Zombie-Blockbusters recht offen gehalten. Dies deutet natürlich stark auf eine Fortsetzung hin.

 

 

Brad Pitt im Zombiechaos in New York

World War Z Spekulationen

Brad Pitt gießt nun weiter Öl ins Feuer. In einem Interview mit dem Hollywood Reporter deutete er an, dass er für eine mögliche Fortsetzung zur Verfügung stehen würde. Inhaltlich wäre eine Storyfortsetzung sowieso unproblematisch, da das World War Z Universum, laut Pitt, noch viel Raum für weitere spannende Filme lassen würde. Nach diesen Aussagen kann man davon ausgehen, dass die Planungen für einen zweiten Teil im Hintergrund schon längst angelaufen sind. Ob es tatsächlich zu einer World War Z Fortsetzung kommen wird, entscheidet sich natürlich hauptsächlich an den Kinokassen. Wenn der aufwendig produzierte Zombiefilm ein finanzieller Erfolg wird, ist ein zeitnahes Sequel sehr wahrscheinlich. Es bleibt jedoch abzuwarten, ob der neue Ansatz des unblutigen Zombie-Blockbusters beim weltweiten Publikum ankommt.

Wir sind auf jeden Fall gespannt auf World War Z und werden euch nächste Woche mit einem ausführlichen Review versorgen.

 

World War Z Trailer:

Bildrechte: Paramount Pictures

Beitrag von 

Adrian mag Zombieserien wie The Walking Dead oder Dead Set und lässt sich keinen guten Zombiefilm entgehen.