Die besten Zombie Spiele für iOS: Unsere kostenlosen Top 5 Apps für iPhone, iPad und Co.

Die besten Zombie Spiele für iOS: Unsere kostenlosen Top 5 Apps für iPhone, iPad und Co.

Heute stellen wir euch unsere Top 5 der kostenlosen Zombie iOS Apps vor. Diese „typischen“ Zombie Spiele drehen sich ganz um die bösen und blutrünstigen Zombies, wie wir sie kennen und lieben. In naher Zukunft werden wir euch eine weitere Top Liste vorstellen mit den 10 besten „alternativen“ Zombie Spielen für iOS, die teilweise sehr amüsant sind 😉 .
Alle hier vorgestellten Apps sind für das iPad und iPhone/iPod kostenlos im AppStore erhältlich.

 

Into The Dead-Titelbild

1. Into The Dead

Nach einem Hubschrauberabsturz erwacht man auf einem Feld und sieht sich von einer Horde Zombies umzingelt. Also nichts wie weg: Aufstehen und Losrennen! Auf der Flucht findet man ab und zu Kisten mit verschiedenen Waffen, mit denen man sich in brenzligen Situationen gegen die Zombies wehrt. Ziel ist es, eine möglichst große Distanz zurück zu legen, ohne gefressen zu werden. Dabei rennt man über Felder, springt über Zäune, muss Bäumen in Wäldern ausweichen und aufpassen, dass man in Maisfeldern den Zombies nicht direkt in die Arme rennt. Die Steuerung beschränkt sich auf nach links oder rechts ausweichen, gerannt und gesprungen wird automatisch.
Einen ausführlichen Test von uns findet ihr hier.

Into the Dead Ingame Screenshot

Hier könnt ihr euch die App direkt über iTunes herunterladen:

Dead Trigger-Titelbild

2. Dead Trigger

Bei Dead Trigger handelt es sich um einen First-Person Zombie Shooter. Das Spiel ist in einzelne Abschnitte mit verschiedenen Missionszielen unterteilt. Nach einer erfolgreichen Mission erhält man eine Übersicht, wie man sich geschlagen hat, also Schussgenauigkeit, verlorene Gesundheit, benötigte Zeit etc. Je nach dem wie das Ergebnis aussieht, bekommt man Punkte gutgeschrieben. Sind ausreichend Punkte erreicht, wird man um einen Rang befördert. Vor jeder neuen Mission landet man zuerst wieder im Hauptmenü des Spiels, welches die infizierte Stadt aus der Vogelperspektive zeigt. Hier sieht man wie viel Geld man momentan zur Verfügung und welchen Rang man inne hat. Außerdem können über den Button Equip neue Ausrüstungsgegenstände angelegt werden.

Die Steuerung im Spiel ist recht simpel. Die Bewegungen steuert man über eine Art Trackpoint in der linken unteren Ecke des Bildschirms. In der rechten unteren Ecke gibt es drei Buttons für Schießen, Nachladen und Anvisieren. Zusätzlich bietet das HUD einen Radar, eine Lebensanzeige und eine Munitionsanzeige.

Wie bei den meisten Free2Play Spielen gibt es leider auch bei Dead Trigger die Möglichkeit von Ingame-Käufen. Diese werden aber nicht zwingend benötigt.

Ein kleiner Tipp am Rande: Schüsse ins Bein verlangsamen die Zombies, Headshots beenden das Leiden sofort!

Firt Person Shoot auf Zombies

 

 

 

 

 

 

 

Hier könnt ihr euch die App direkt über iTunes herunterladen:

Running Dead-Titelbild

3. Running Dead

Running Dead ist ein Run and Shoot Spiel aus der Vogelperspektive. Zu Anfang des Spiels könnt ihr nur zwischen zwei Charakteren wählen: Mike und Linda. Die Charaktere Jack, Stacy und Colin können später mit genügen Gamewährung freigeschaltet werden. Ist der Charakter gewählt besteht die Möglichkeit noch die Waffe zu ändern. Standardeinstellung ist hier die Pistole, welche auch geupgradet werden kann. Ist auch hier die Auswahl getroffen geht es los. Wir steuern unseren Charakter durch Hindernisse wie leerstehende Autos, verlassene Häuser etc. während wir von einer Meute Zombies verfolgt werden. Ausgerüstet mit einer Waffe können wir Zombies, die sich uns in den Weg stellen, meistens dazu überreden uns Platz zu machen.

Die Zombies die uns verfolgen können wir uns nur mit einem sogenannten „Erlöserschuss“, den es in Kisten mit blauen Fragezeichen zum einsammeln gibt, vom Leib halten. Wenn man von den Zombies eingeholt wird, stirbt man auf der Stelle. Nach jedem Tod erhält man eine kurze Zusammenfassung der eigenen Leistung und des erhaltenen Geldes, welches wichtig für die Verbesserung der Ausrüstungsgegenstände ist.

Für die Steuerung bietet die App gleich sechs verschiedene Möglichkeiten: 1. Standard, 2. Umgekehrt, 3. Spalte A, 4. Spalte B, 5. Joypad und 6. Neigen. Die verschiedenen Einstellungen zu erklären, wäre jetzt allerdings zu kompliziert und auch unnötig. Am besten schaut ihr euch die App selber an!
Nach vorne bewegt sich der Charakter übrigens von alleine!

Running Dead-Ingame Screenshot

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier könnt ihr euch die App direkt über iTunes herunterladen:

Zombie HQ-Titelbild

4. Zombie HQ

Zombie HQ ist ein levelbasierter Shooter aus der Vogelperspektive. Auf einen verlassenen Posten auf dem Dach eines Hauses getrieben, startet man heroischen Missionen gegen die Zombies. Das Versteck bietet zwischen den Missionen verschiedene Optionen: An einem Spielautomaten kann Erfahrung, Geld und ähnliches gewonnen werden, im Shop können Ausrüstungsgegenstände und Charakter Upgrades erworben werden, über den Punkt „Airlift“ werden gerettete Überlebende evakuiert und schließlich gibt es eine Karte zur Missionsauswahl. Bei den Waffen bietet das Spiel eine Vielzahl von Auswahlmöglichkeiten. Vom Breitschwert über die Kettensäge bis hin Flammenwerfer. Leider wird es für nicht InApp-Käufer wieder etwas länger dauern bzw. etwas schwieriger werden, einige Waffen und Ausrüstungsgegenstände zu erhalten.

Während des kompletten Spiels kann man in der Basis zwischen einem männlichen und einem weiblichen Charakter hin und her wechseln, wobei wir spieltechnisch keinen Unterschied feststellen konnten. Eine Mission ist immer auf ein bestimmtes Areal begrenzt in dem man sich frei bewegen kann. Die Missionen unterscheiden sich in drei verschiedenen Schwierigkeitsstufen: Leicht, mittel und schwer. Wie bei bekannten Zombieshootern wie beispielsweise Left For Dead, gibt es auch bei Zombie HQ verschiedene Zombietypen mit unterschiedlichen Stärken, die ihr allerdings selber kennenlernen sollt 😉

Die Steuerung des Charakters erfolgt über einen frei verschiebbaren Trackpoint in der linken Hälfte des Bildschirms, während in der rechten unteren Ecke die Aktionsbuttons sind.

Zombie HQ-Ingame Screenshot

 

 

 

 

 

 

 

Hier könnt ihr euch die App direkt über iTunes herunterladen:

Zombie Highway-Titelbild

5. Zombie Highway Lite

Ins Auto steigen und nichts wie ab auf den Highway Richtung zombiefreie Zone. Leichter gesagt als getan, wie sich bei der App Zombie Highway Lite herausstellt. Das Spielprinzip dabei ist recht simpel: Modus auswählen (mit Waffen, ohne, etc.), Auto aussuchen, 3 Waffen ausrüsten und los geht’s!

Gelenkt wird das Auto über die Neigung des iOS-Geräts, fahren tut es automatisch. Während der Fahrt über den Highway stehen links und rechts Zombies am Straßenrand, die, sobald man an ihnen vorbeifährt, an das Auto springen und sich an einem der vier Fenster festhalten. Ausgerüstet mit Schrottflinte, Uzi, Revolver und herumliegenden Autowracks ist es nun unsere Aufgabe, die Zombies vom Auto zu entfernen.
Achtung: Es gibt unterschiedlich starke Zombies! Je dicker sie aussehen, umso schneller kann das Auto kippen oder unkontrollierbar werden!

Punkte gibt es für die zurückgelegten Meilen und die getöteten Zombies.

Zombie Highway-Ingame Screenshot

 

 

 

 

 

 

 

Hier könnt ihr euch die App direkt über iTunes herunterladen:

Beitrag von 

Alex (23) wurde erst vor kurzem zombifiziert. In seiner Freizeit ist er gerne mal sportlich tätig und läuft herrannahenden Zombiehorden davon oder spielt eine Runde Basketball mit Normalsterblichen. Ein neues Hobby von ihm sind Interviews mit und Kurzbiografien über interessante, untote Persönlichkeiten.

2 Responses to Die besten Zombie Spiele für iOS: Unsere kostenlosen Top 5 Apps für iPhone, iPad und Co.

  1. Thompsen sagt:

    Mein Problem bei solchen Spielen ist immer, dass es letzten Endes nur irgendwelche Mini-Spiele sind und da habe ich keine Lust drauf. Ich will keine Casualgames. Ich würde mir eher sowas wie Stat of decay für Android wünschen.

    • MichaelMagnusAbaddon sagt:

      Dead trigger ist aber absolut zu empfehlen – bei den storymissionen und den waffen haben die sich echt mühe gegeben und die grafik ist hammer – auch die anderen missionen sind rop wenn auch auf dauer etwas eintönig

Kommentare zu MichaelMagnusAbaddon Kommentar abbrechen