Resident Evil Revelations PC Demo – Test, Youtube-Video und Downloadlink

Vor gut 18 Monaten erschien Resident Evil Revelations für den Nintendo 3DS. Nun soll laut dem Publisher Capcom am 24. Mai auch die überarbeitete Version für den PC erscheinen.

Wir haben die PC Demo, die gestern über die Internet-Vertriebsplattform Steam kostenlos zum Download freigegeben wurde, für euch gespielt und ein Video in unseren Youtube-Kanal geladen.

Resident Evil Revelations PC Demo Handlung

Nach einer kurzen Einleitungssequenz können wir die Demo starten. In der Rolle von Jill Valentine verschlägt es uns auf das mysteriöse Kreuzfahrtschiff Queen Zenobia. Zusammen mit ihrem Partner Parker Luciani sollen wir dort nach ihrem Kollegen Chris Redfield und dessen Begleiterin Jessica Sherawat suchen, die spurlos verschwunden sind.

Während sich Parker in der Kombüse des Schiffes umsieht, begeben wir uns auf die Suche nach Chris. Auf der nächsthöheren Ebene, die wir durch das „Treppenhaus“ erreichen, finden wir grünes Kraut, das, laut Tutorial hilft ein Teil der Gesundheit wiederherzustellen, sollte man im Laufe des Spiels die eine oder andere Verletzung davontragen.

Die Demo bietet ganze 6 Minuten „Spielvergnügen“!

Nachdem wir uns durch zwei weitere Gänge gewunden haben, wird es plötzlich dunkel und die Taschenlampe geht an. Ein mutiertes Etwas, das sich schon 2 Türen vorher laut röchelnd ankündigte, kommt aus einer zerfetzten Toilettentür gewankt und möchte uns an den Kragen. Nach ein paar gezielten Schüssen, lassen wir das dunkle Areal wieder hinter uns und laufen weiter durch die Gänge der Queen Zenobia bis wir plötzlich einen Schrei hören. Leider kommen wir zu spät und zwei Mutanten fallen über die gerade noch schreiende Frau her. Also wird schnell noch eine Packung Munition aufgesammelt, um anschließend die beiden Mutanten mit eineinhalb Magazinen Blei zu füttern.

Während wir über Funk kurz mit Parker sprechen, versuchen wir mehr über die Frau herauszufinden. Mit Hilfe des Genesis-Scanners untersuchen wir die Umgebung und finden schließlich einen „Crewquartier-Schlüssel“. Sobald wir den Raum wieder verlassen haben meldet sich Parker erneut über Funk und bittet uns zu sich, da er Chris gefunden hat. Also laufen wir den ganzen Weg zurück zu unserem anfänglichen Ausgangspunkt und erledigen noch 4 Mutanten nur um… Ja, was passiert dann? Seht es euch am besten selbst in unserem Walthrough auf Youtube an.

Resident Evil Revelations PC Demo Walkthrough

Unser Fazit:

Der erste Eindruck täuscht in diesem Fall leider nicht. Zwar mag es sein, dass die Story spannend und ansprechend ist, wie unter anderem die Gamestar in ihrem Review berichtet, doch auch beim 7ten Teil merkt man schnell, dass es sich um eine Konsolenportierung handelt. So ist die Mausbeschleunigung unausgewogen und die Grafik mit Maximaleinstellungen nicht annähernd auf dem aktuellen Stand. Sollte sich daran bis zum Release am 24. Mai nichts geändert haben, erwartet uns wohl eine weitere mittelmäßige Konsolenportierung. Leute, die an der Story interessiert sind, sollten auch am PC auf jeden Fall auf ein Gamepad zurückgreifen.

Resident Evil Revelations für den PC – Story hui, Technik pfui!

Link zur Demo: Resident Evil Revelations / Biohazard Revelations UE – Demo downloaden

Beitrag von 

Alex (23) wurde erst vor kurzem zombifiziert. In seiner Freizeit ist er gerne mal sportlich tätig und läuft herrannahenden Zombiehorden davon oder spielt eine Runde Basketball mit Normalsterblichen. Ein neues Hobby von ihm sind Interviews mit und Kurzbiografien über interessante, untote Persönlichkeiten.